Warning: Table './greenma2_ogmlivedrupal6/cache' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM cache WHERE cid = 'variables' in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc on line 134

Warning: Table './greenma2_ogmlivedrupal6/cache' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE cache SET data = 'a:4688:{s:18:\"node_options_forum\";a:1:{i:0;s:6:\"status\";}s:27:\"menu_secondary_links_source\";s:13:\"primary-links\";s:15:\"install_profile\";s:7:\"default\";s:17:\"node_options_page\";a:2:{i:0;s:6:\"status\";i:1;s:8:\"revision\";}s:12:\"comment_page\";s:1:\"0\";s:14:\"theme_settings\";a:1:{s:21:\"toggle_node_info_page\";b:0;}s:18:\"drupal_private_key\";s:64:\"cf54381ec0b0b9045693e8d2cccd1e091fea2289d3f3a25de0a38d255dc7d827\";s:9:\"clean_url\";s:1:\"1\";s:9:\"cron_last\";i:1623958389;s:22:\"content_schema_version\";i:6009;s:19:\"file_directory_temp\";s:8:\"/usr/tmp\";s:32:\"gmap_location_author_block_types\";a:0:{}s:12:\"gmap_default\";a:13:{s:5:\&quo in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc on line 134

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc:134) in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/sites/all/modules/contrib/mobile_tools/mobile_tools.module on line 390

Warning: Table './greenma2_ogmlivedrupal6/cache' is marked as crashed and should be repaired query: DELETE FROM cache WHERE cid = 'variables' in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc on line 134

Warning: Table './greenma2_ogmlivedrupal6/cache' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM cache WHERE cid = 'variables:de' in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc on line 134

Warning: Table './greenma2_ogmlivedrupal6/cache' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE cache SET data = 'a:7:{s:9:\"site_name\";s:14:\"Open Green Map\";s:11:\"site_slogan\";s:0:\"\";s:12:\"site_mission\";s:0:\"\";s:11:\"site_footer\";s:164:\"<BR>Icons © <a href=\"http://www.greenmap.org\">Green Map System, Inc.</a> 2009. All rights reserved. Green Map® is a registered trademark and used with permission.\";s:9:\"anonymous\";s:6:\"Anonym\";s:14:\"site_frontpage\";s:10:\"startseite\";s:24:\"contact_form_information\";s:89:\"You can contact Green Map System using this form, or reach us by phone at +1 212-674-1631\";}', created = 1623960673, expire = 0, headers = '', serialized = 1 WHERE cid = 'variables:de' in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc on line 134

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc:134) in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/bootstrap.inc on line 729

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc:134) in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/bootstrap.inc on line 730

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc:134) in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/bootstrap.inc on line 731

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/database.mysqli.inc:134) in /usr/www/users/greenma2/www.opengreenmap.org/includes/bootstrap.inc on line 732
Frequently Asked Questions | Open Green Map

Frequently Asked Questions


OGM steht für Map System’s Open Green Map, einer gemeinschaftlichen Kartierplattform. OGM steht entweder für diese partizipatorische Plattform oder jede der hier verfügbaren Karten, die durch lokale Green Mapmaker aus aller Welt erstellt wurden. OGM wird ständig weiterentwickelt. Entdecke in der Hauptmenüleiste unter In Arbeit die in Kürze verfügbaren neuen Funktionen und Formate.

Eine Open Green Map ist eine interaktive, online verfügbare Karte, die nachhaltige Orte, Wege und Ressourcen darstellt und für eine Teilnahme offen ist. Durch die Kombination von lokalem Wissen und unserer gerade aktualisierten Ikon-Kollektion sowie Open Source Software und Google Map Technologie, können die erzeugten Open Green Maps und Daten mittels dieser Website, mobiler Geräte, Widgets und offline Formaten erkundet werden. Jeder ist zur Teilnahme eingeladen und kann Kommentare, grüne Bewertungen, Multimedia und Berichte über Auswirkungen zu den Orten abgeben.

Die grünen Orte, zu finden auf jeder Open Green Map, werden durch Green Map Icons hervorgehoben. 170 Icons repräsentieren die ganze Bandbreite an nachhaltiger Lebensweise, Natur, Kultur und gesellschaftlichen Orten. Etwa 15% der Icons repräsentieren negative Orte und machen auf Probleme aufmerksam, um das Bewusstsein zu schärfen und zu Taten anzuregen. Wenige weisen auf 'neutrale’ Wahrzeichen hin, wobei der Großteil positive grüne Orte repräsentiert. Fahren Sie in der Legende oder im Info-Fenster mit dem Cursor über ein beliebiges Icon um dessen Titel und Definition zu sichten. Laden Sie sich unter GreenMap.org/icons das Poster herunterladen und erfahren Sie mehr über die preisgekrönte Ikon-Kollektion.

OGM ist eine von Green Map System entwickelte, interaktive, partizipative Kartierplattform. Diese soziale Kartierwebsite hilft registrierten Green Mapmakern weltweit nachhaltige Orte, Wege und Ressourcen innerhalb ihrer Gemeinden online zu kartieren und lädt die Öffentlichkeit dazu ein, jede dieser Eingaben mit persönlichen Einblicken, Bildern und Auswirkungen aufzuwerten.

OGM erreichen Sie im Internet unter OpenGreenMap.org oder durch Widgets (portablen OGM Karten) anderer Webseiten.

Vermutlich haben Sie OGM über GreenMap.org erreicht, unsere Schnittstelle sowohl für die weltweiten Open Green Map Macher als auch Nutzer. Durch stetig neu hinzukommende Mapmaker, die Profile neuer Karten und ihrer Organisationen erstellen, wächst diese Website seit 1995, der Geburt von Open Green Map, kontinuierlich an. Obwohl ein Großteil der Ressourcen und Funktionen zur Kartenerzeugung der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung stehen, kann sich jeder über hunderte von Werkzeugen im Abschnitt Resources auf GreenMap.org informieren.

Eine Green Map ist eine lokal erstellte Karte, welche die universellen Green Map® Icons verwendet um ökologische, soziale, kulturelle und nachhaltige Ressourcen eines bestimmten geographisch festgelegten Gebietes darstellt. Manche Karten stellen positive natürliche und nachhaltige Orte dar, während sich andere wiederum auf Problemzonen, wie z. B. giftige oder verschandelter Orte, konzentrieren.

Jede lokale Green Map besitzt ein einzigartiges Design. Der gesamte Prozess, angefangen bei Organisation, Spendenbeschaffung, Forschung, Design und Druck, bis hin zur letztendlichen Veröffentlichung einer lokalen Green Map kann mehrere Jahre dauern. Green Maps können in verschiedenen Formaten, sowohl analog und digital, als auch als Wandbild oder Poster veröffentlicht werden. Manche Karten bestehen aus mehreren Editionen um den Veränderungsprozess innerhalb einer Gemeinde aufzuzeigen. Über 365 einzigartige Versionen wurden bereits veröffentlicht (Stand: März 2009). Diese sind unter dem Abschnitt Maps auf GreenMap.org zu finden oder, falls der Mapmaker sie als PDF verlinkt hat, als Download auf OGM in der rechten Seitenleiste (Register Info) erhältlich.

Um bei der Online-Herstellung einer Green Map die technischen und finanziellen Barrieren niedrig zu halten habe wir die kosteneffektive Open Green Map Plattform entwickelt. Mapmaker sparen sich hier eine Menge Zeit, da das Beschaffen von Spenden, das Design und die Verteilung ihrer Karten entfällt. OGM ermöglicht unverzüglich die Veröffentlichung, Aktualisierung und das Teilen der Karten. Des Weiteren ergänzt OGM eine soziale Netzwerkkomponente wie sie zuvor nicht möglich war. Die Öffentlichkeit kann die Informationen zu den Orten sehr einfach, in verschiedenen Sprachen, durch Bewertungen, Bilder und Kommentare ergänzen, indem sie auf die Register im erweiterten Info-Fenster eines spezifischen Ortes klicken. Weitere Möglichkeiten zur Gemeindebeteiligung, online oder für unterwegs, sind In Arbeit. Teilen und Mitteilen durch OGM - finden Sie Möglichkeiten in der oberen Menüleiste.

Klicken Sie den Register "Ort vorschlagen", der sich über jeder Open Green Map (außer der Weltkarte) befindet und füllen das Formular aus. Der Mapmaker (Teamleiter) wird umgehend informiert. Nach Bestätigung Ihrer Eingaben wird dieser Ort auf der Green Map veröffentlicht. Sie können ebenso den Mapmaker kontaktieren um seinem Team beizutreten (Register Info in der rechten Seitenleiste). Der Mapmaker kann Sie dazu einladen ein Teammitglied oder Koordinator zu werden um ihn beim Managen seines Projektes zu unterstützen. Für weitere Details lesen Sie Kann ich mehr als eine Open Green Map erstellen?.

Im Moment ist es nur registrierten Green Mapmakern möglich eine Karte auf OGM zu erstellen. Mehr Informationen dazu unter GreenMap.org/join. Es ist nicht ganz kostenlos und man braucht einige Erfahrung in Sachen Nachhaltigkeit. Nach Erhalt der offiziellen Willkommensemail können Sie sich unter OpenGrenMap.org anmelden. Folgen Sie der Anleitung: Wie man eine Karte erstellt zu finden unter FAQ in der oberen Menüleiste. Sie können Ihre Karte unveröffentlicht lassen bis sie fertig ist.

Ja. Wenn Sie ein lokales Green Map Projekt leiten oder eine Open Green Map erstellen wollen, müssen Sie sich als ein Green Mapmaker registrieren. Mehr Informationen unter GreenMap.org/join.

Als registrierter Green Mapmaker verwenden Sie bei der Anmeldung bitte denselben Benutzernamen und dasselbe Passwort wie auf GreenMap.org (Ende 2009 reicht eine einmalige Anmeldung aus). Die Anmeldebox befindet sich in der rechten oberen Ecke einer jeden Seite.

Um ein Green Map Projekt leiten zu können, setzen wir Kenntnisse in Sachen Nachhaltigkeit und ein starkes Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gemeinde voraus. Sind Sie erst einmal registriert, haben Sie als Green Mapmaker uneingeschränkten Zugang zu all unseren Green Mapmaking Ressourcen und Werkzeugen, anwendbar für alle Arten von Green Map Projekten, sowie zur Open Green Map Plattform. Lesen Sie die FAQ und registrieren Sie sich unter GreenMap.org/join.

Wenn Sie als Beitragender auf dieser Website angemeldet sind, müssen Sie beim Hinzufügen von Text oder Bildern nicht jedes Mal ihren Namen, ihre Email Adresse und den CAPTCHA (Code bestehend aus Buchstaben und Nummern) angeben. Jeder Ihrer Eingaben wird automatisch mit Ihrem Benutzernamen versehen. Bald wird OGM auch soziale Netzwerkressourcen für Beitragende anbieten.

Wenn Sie ein Konto als Beitragender einrichten möchten, klicken Sie auf Registrieren direkt neben der Anmeldung und füllen Sie das Formular aus. Melden Sie sich nun vor jeder neuen Eingabe an und speichern Sie Ihre Schritte ab.

Haben Sie sich einmal falsch angemeldet, können Sie ein Neues Passwort anfordern (Link erscheint unterhalb der Anmeldebox). Ihnen wird ein neues Passwort per Email zugeschickt. Nachdem Sie sich mit diesem temporären Passwort angemeldet haben, können Sie es jederzeit zu einem leichteren Passwort ändern.

Wenn Sie als registrierter Green Mapmaker Ihr Passwort auf OGM ändern, ändern Sie es zugleich auch auf GreenMap.org. Nachdem Sie sich mit dem temporären Passwort angemeldet haben, welches Ihnen zur angegebenen Email Adresse zugeschickt wurde, können Sie es jederzeit zu einem leichteren Passwort ändern.

Laden Sie sich hier das neue, leicht anwendbare Green Map Ablaufschema herunter.

Auf jeder Seite:

Im oberen Teil der Website befinden sich die Sprachoptionen, die Anmeldefelder für registrierte Benutzer und die Menüleiste zur Navigation der Website.

Im mittleren Teil der Website befindet sich die interaktive Open Green Map mit dem entsprechenden Kartenverzeichnis (Legende, Info, Suchen) auf der rechten Seite.

Im unteren Teil der Website befindet sich u. a. eine Menüleiste, auf der Sie Spenden, Sponsoren betrachten und Kontakt zu uns aufnehmen können. Wechseln Sie zu GreenMap.org indem Sie auf den blauen Green Map System Link klicken.

Auf der Startseite befinden sich die Verlinkungen zur Weltkarte (Erkunden), zum Kartenverzeichnis bzw. zu den drei aktuellsten Karten (neue Karten) und zur Registrierung (Mitmachen). Auf der rechten Seite finden Sie eine Eventbox, Empfehlungen (Klicken Sie auf "Mehr" um alle zu sehen) und das Google Übersetzungswerkzeug.

Wenn Sie auf eine der Sprachen in der oberen linken Ecke der Website klicken wird ein Großteil der Oberfläche in die ausgewählte Sprache übersetzt. Wir arbeiten an der Vervollständigung. Bitte kontaktieren Sie uns um uns bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen.

Seiten ohne Karten verfügen über das Google Übersetzungswerkzeug (eine großartige Hilfe, selbst wenn die Übersetzung nicht in jeder Sprache perfekt ist).

Karten, Seiteninformationen und öffentliche Kommentare können in jeder Sprache erstellt werden. Sie können entweder die Übersicht übersetzen oder Ihren Text im Kommentarfeld in zwei Sprachen schreiben.

Kartentyp: Diese Website basiert auf einer Open Source Software (Drupal CMS Content management tools) und der ähnlichen, leicht anwendbaren Google Map. In der oberen rechten Ecke der Karte können Sie die Kartenansichten ändern: Karte (Straßenansicht), Satellit (Satelliten- und Luftbilder), Hybrid (Straßenansicht über den Satelliten- und Luftbildern) und Gelände (topographische Karte mit Straßen).

Navigation: Sie können die OGM Kartenansicht mit gedrückter Maustaste verschieben oder durch betätigen des Mausrädchen hinein (hoch scrollen) bzw. hinaus zoomen (runter scrollen). Ebenso können Sie per Doppelklick hinein bzw. bei gehaltener Kontrolltaste hinaus zoomen. Oder verwenden Sie das Google Steuerpult auf der linken Seite einer jeden Karte. Verwenden Sie die Pfeile um nach Osten, Westen, Norden oder Süden zu navigieren. Durch klicken der Tasten "+" bzw. "-" können Sie hinein bzw. hinaus zoomen. Mit der mittleren Taste können Sie zur Ausgangsansicht der Karte zurückkehren. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Google.

Grüner Ort: Erkunden Sie die Grünen Orte indem Sie auf ein beliebiges Green Map Icon klicken. Jeder dieser Orte kann mehrere Icons besitzen, welche seine grünen Eigenschaften symbolisieren. Hier finden Sie den Name und die Adresse des Ortes, ein Foto oder Video, den Namen des Erstellers und Bewertungssterne. Klicken sie den Ortsnamen oder "Weitere Informationen" in der rechte oberen Ecke um das Fenster weiter zu öffnen (oder klicken Sie "x" rechts daneben um das Fenster wieder zu schließen und woanders fortzufahren).

Wenn Sie schon mal das Info-Fenster weiter geöffnet haben, lesen sie die Übersicht des Mapmakers. Ihnen werden ebenfalls ein paar kleinere Icons auffallen, die aussagen, ob dieser Ort zugängig für Rollstuhlfahrer, Kinderfreundlich oder kostenlos ist, ob ein Termin benötigt wird, er sich in der Nähe öffentlicher Verkehrsmittel befindet oder ob derjenige, der die Übersicht geschrieben hat, mit diesem Ort in Beziehung steht.

Finden Sie weitere Informationen über das Info-Fester und seine öffentlichen Eingabefunktionen in der FAQ unter Wie kann ich Informationen zu der Open Green Map hinzufügen?.

In addition to this, you can also download Team Management tutorial pdf and supporting charts.

Registrierte Mapmaker auf der Open Green Map Plattform werden Teamleiter genannt. Mapmaker können:

- neue Karten erstellen und verschiedene Projekte managen, wie z. B. themen- oder ortsbezogene Projekte sowie Schulprojekte, in die verschiedene Leute involviert sein können.

- Koordinatoren oder Teammitglieder einladen, die bei der Erstellung und Verwaltung der OGM Karten behilflich sind.

- über die Annahme von öffentlichen Vorschlägen entscheiden, um die Karte(n) zu erweitern. Ist diese Option bei einer Karte aktiv, trägt das Team die Verantwortung, öffentliche Vorschläge zu überprüfen und sie ggf. zu akzeptieren bevor sie auf der Karte erscheinen.

Note: Green Mapmakers haben volle Befugnis über alle Green Mapmaking Ressourcen und Werkzeuge (geeignet für alle Arten von Green Map Projekten auf GreenMap.org und der OGM Plattform).

Koordinatoren erhalten eine Zusatzerlaubnis, damit sie beim Verwalten des Projektes behilflich sein können. Koordinatoren können:

- neue Orte hinzufügen, die sogleich mit ihrem Benutzernamen im unteren Teil der Seite erscheinen.

- jeden beliebigen Ort auf der Karte bearbeiten.

- öffentliche Vorschläge überprüfen und sie ggf. akzeptieren bevor sie auf der Karte erscheinen.

- Teammitglieder einladen.

- Widgets erstellen.

Teammitglieder können:
- neue Orte hinzufügen, die sogleich mit ihrem Benutzernamen im unteren Teil der Seite erscheinen.

- ihre eigenen hinzugefügten Orte auf der Karte bearbeiten.

Registrierte Beteiligte können:

- ganz einfach einen Ort vorschlagen ohne jedes Mal, nach Hinzufügen von Text oder Bildern, ihren Namen, ihre Email Adresse und den CAPTCHA anzugeben. Melden Sie sich an und speichern Sie Ihre Schritte jedes Mal wenn Sie eine neue Eingabe machen. Ihr Benutzername wird unter jedem Bild oder Text erscheinen.

Hier finden Sie Möglichkeiten, wie Sie Ihre persönlichen Eingaben zu den Open Green Maps hinzufügen:

Klicken sie auf ein beliebiges Icon auf der Karte. Ein kleines Info-Fenster öffnet sich. Klicken Sie auf den Titel des Ortes oder auf "weitere Informationen" in der oberen rechten Ecke für das erweiterte Info-Fenster.

Hier finden Sie die Übersicht des Mapmakers sowie eine Reihe von Registern. Jeder Register gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre eigenen Einblicke und Bilder hinzuzufügen, um so ein soziales Netzwerk für diesen Ort zu erstellen.

Wir schlagen vor, dass sie sich einen Moment Zeit nehmen um sich anzumelden und auf Registrieren in der oberen rechten Ecke klicken. Als registrierter Beitragender brauchen Sie nicht jedes Mal nach dem Hinzufügen von Text oder Bildern ihren Namen, ihre Email Adresse und den CAPTCHA angeben. Melden Sie sich an und speichern Sie Ihre Schritte jedes Mal wenn Sie eine neue Eingabe machen. Ihr Benutzername wird unter jedem Bild oder Text erscheinen.

  • Übersicht: Klicken Sie auf die Sterne, um den Ort zu bewerten. 5 Sterne sind am Besten (halten Sie den Cursor darüber um die Bewertung zu sehen).
  • Kommentare: Erweitern Sie die Informieren zu einem Ort in einer beliebigen Sprache. Geben Sie ein Update und lassen Sie andere wissen, wie sich dieser Ort entwickelt hat. Sie können einen neuen Kommentar hinzufügen oder auf den grünen "Antworten"-Link klicken, um auf einen vorhandenen Kommentar zu antworten.
  • Verbindungen: Klicken sie auf "Ähnliche Orte". Jeder Ort, der auf der Open Green Map Plattform das selbe primäre Icon verwendet, ist hier automatisch verlinkt, damit Sie verschiedene Ansätze oder Lösungen miteinander vergleichen können. Demnächst: Ähnliche Verlinkungen zum Überprüfen oder Hinzufügen ähnlicher Websites, Neuigkeiten oder Ressourcen. Unter Anfahrtsweg ist beschrieben, wie Sie mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln diesen Ort am Besten erreichen können (auch bei besonderen Bedürfnissen). Werden Sie als freiwilliger Helfer tätig!
  • Multimedia: Teilen Sie Ihre eigenen Bilder und Videos und drücken Sie sich aus! Wie im Formular erklärt, zeigt OGM Ihre Multimedia an, hostet sie jedoch nicht. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, schauen Sie in der FAQ unter Wie kann ich Fotos oder Videos hinzufügen? nach.
  • Auswirkungen: Dies ist sehr wichtig. Wählen Sie aus dem Menü auf der rechten Seite eine Auswirkung aus und klicken Sie auf "Hinzufügen!". Sie können ebenso kommentieren, inwiefern dieser Ort Sie verändert hat. Klicken Sie in das Textfeld und teilen Sie uns mit, ob Sie diesen Ort erst über diese Karte entdeckt haben.

Ort vorschlagen: Gehen Sie auf den Register "Info" auf der rechten Seite der Karte und klicken Sie "Ort hinzufügen" oder klicken Sie den Register "Ort hinzufügen" über der Karte. Beachten Sie, falls der Ort nicht sichtbar ist, dass der Mapmaker (Teamleiter) erst über die Veröffentlichung Ihre Eingaben entscheiden muss.

Geben Sie so viele Informationen wie möglich an und klicken Sie auf "Speichern". Der Mapmaker (Teamleiter) wird Ihren Vorschlag überprüfen und bestätigen bevor er auf der Karte erscheint.

Team beitreten: Einige Mapmaker (Teamleiter) suchen nach weiteren Teammitgliedern. Um mitzuteilen, dass Sie an der Karte mitwirken möchten, gehen Sie auf der rechten Seite der Karte auf den Register "Info" und klicken Sie (falls angegeben) "Team beitreten”. Sie können den Teamleiter auch über die Verlinkung "Mapmaker Profil" im gleichen Register kontaktieren.

Spenden: Um das Projekt bei seiner Weiterentwicklung zu unterstützen klicken Sie auf Spenden im unteren Menü. Um zu erfahren, wozu Ihre Spende beiträgt, klicken Sie auf In Arbeit.

Empfehlungen: Um alle Kommentare anzusehen klicken Sie neben den zufällig ausgewählten Empfehlungen rechts unten auf der Startseite auf "mehr". Klicken Sie Kontakt unterhalb der Website und teilen Sie uns Ihre Empfehlung mit!

Mitteilen: Erzählen Sie Ihren Freunden und Netzwerken von OGM! Finden Sie verlinkte Graphiken für Ihre Website oder Ihren Blog, Pressemitteilungen zum Versenden an lokale Medien und noch vieles mehr. Außerdem finden Sie hier Werkzeuge, die Ihnen bei der Verteilung von Open Green Maps und ihren Daten behilflich sind (bald erhältlich)!

Wir heißen neue Projektleiter herzlich willkommen, die bereit sind ein wenig Zeit und Teamarbeit aufzuwenden um eine nachhaltige Zukunft zu kartieren! Bitte registrieren Sie sich als ein Green Mapmaker auf GreenMap.org/join und setzen Sie uns über Ihre Fähigkeiten und Ihr Umfeld in Kenntnis (Das funktioniert anders als die Registrierung als ein OGM Beitragender direkt auf dieser Seite). Mit der Anmeldung auf dieser Plattform erhalten Sie viele Werkzeuge von Green Map System, die Ihnen helfen werden Ihre Projekt zu organisieren und lokal gedruckte oder digitale Green Maps und/oder Open Green Maps zu erstellen. Unter "Teilnahme" (Participate) auf GreenMap.org finden Sie alle benötigten Informationen sowie eine FAQ für Mapmaker. Falls in Ihrem Umfeld bereits ein Green Map Projekt durchführt wird, erkundigen Sie sich direkt ob Sie sich dem Projekt anschließen können.

Mit OGM wird jedem registrierten Mapmaker geholfen mehrere Projekte zu managen, wie z. B. themen- oder ortsbezogene Projekte sowie Schulprojekte, in die verschiedene Leute involviert sein können.

Der Mapmaker kann (einen) Koordinator(en) oder Teammitglieder einladen, die ihm beim Erstellen und Managen einer OGM Karte behilflich ist bzw. sind. Beide Nutzergruppen können neue Orte hinzufügen, die augenblicklich mit dem jeweiligen Benutzernamen unterhalb des Ortes erscheinen.

Der Koordinator erhält eine Zusatzerlaubnis um beim Verwalten des Projektes behilflich sein zu können. Koordinatoren können jeden beliebigen Ort auf der Karte bearbeiten, Teammitglieder einladen und Widgets erstellen. Wenn Sie an einer bestimmten Karte teilnehmen wollen, gehen Sie auf den Register "Info" auf der rechten Seite und klicken Sie unten auf "Team beitreten", um dem Mapmaker eine Nachricht zu senden (sollte Sie die Verlinkung nicht finden kontaktieren Sie den Mapmaker direkt vom Mapmaker Profil aus).

Unter "Rollen" auf der Open Green Map Plattform werden Mapmaker als Teamleiter benannt. Wenn Sie angemeldet sind, können Sie eine Liste der Teammitglieder einer Karte über einen Register oberhalb der Karte erreichen. Später werden hier noch weitere Werkzeuge zur Teamorganisation hinzugefügt.

Wenn Sie auf OGM Ihre Gemeine nicht finden können, gehen Sie auf GreenMap.org und verwenden Sie die dortige Suchbox. Klicken Sie zur Kontaktaufnahme auf "Mapmakers". Falls in Ihrer Stadt noch kein Green Map Projekt durchführt wird, informieren Sie sich unter GreenMap.org/join wie Sie Ihre eigenes Projekt leiten.

Wenn Sie der Eigentümer der Karte sind oder einen Ort hinzugefügt/vorgeschlagen haben, können Sie die Informationen sowie die Platzierung des Ortes bzw. der Linie oder Fläche jederzeit bearbeiten. Dafür müssen Sie jedoch angemeldet sein. Wenn Sie auf den Ort, die Linie oder Fläche klicken, öffnet sich das Info-Fenster. In der rechten oberen Ecke finden Sie den Link "Bearbeiten", der Sie zu dem Formular führt, in dem Sie die Änderungen vornehmen oder gar den Ort löschen können. Vergessen Sie nicht Ihre Änderungen zu speichern.

Wenn Sie nicht die Befugnis haben, einen Ort zu bearbeiten, können Sie einen Kommentar direkt in das erweiterte Info-Fenster des Ortes schreiben (Register "Kommentar"). Sie können aber auch den Mapmaker über sein "Mapmaker Profil" (Register "Info" auf der rechten Seitenleiste) kontaktieren.

Neben jeder interaktiven Open Green Map befindet sich eine Leiste mit drei Registern, die Ihnen bei der Erkundung der verschiedenen Karten helfen werden.

Legende: Klicken Sie die Kategorien (Nachhaltige Lebensweise, Natur, Kultur und Gesellschaft) um alle Green Map® Icons, die von dem Mapmaker für diese Karte ausgewählt wurden, anzuzeigen (Weltansicht verfügt über alle Icons). Klicken Sie eine beliebige Unterkategorie um weitere Icons anzeigen zu lassen. Schalten Sie die Icons, die Sie auf der Karte angezeigt haben wollen ein (intensiver Farbton) bzw. aus (blasser Farbton). Klicken Sie auf die Checkbox um die Icons einer kompletten Kategorie ein- bzw. aus zuschalten.

Fahren Sie mit dem Cursor über ein beliebiges Icon um seinen Titel und seine Definition zu lesen (ebenso bei Linien und Flächen).

Poster und Informationen zu den global anerkannten Green Map® Icons stehen unter GreenMap.org/icons zum Herunterladen bereit.

Info: Gibt einen Überblick über die gerade angezeigte Karte und dessen Green Mapmaker Team. Die Verlinkungen führen Sie zu den Profilen, den herunterladbaren, lokal gestalteten Green Maps, weiteren Karteninformationen, Statistiken etc. Dies ist der beste Ort um mehr über die Leute und die Organisation, die diese Karte erstellt haben, zu erfahren!

Suchen: Befindet sich momentan noch im Basisformat. Mit dieser Suchfunktion können Sie zu jeder Adresse oder zu jedem Ort auf der Open Green Map Website springen. Hier können Sie ebenso eine Liste von Verlinkungen zu weiteren Open Green Maps, die vom gleichen Mapmaker erstellt wurden, vorfinden.

Suchtipps: Geben Sie die Schlüsselwörter ein und klicken Sie "suchen". Die Suchfunktion reagiert nicht sensibel. All Ihre Eingaben werden als Kleinbuchstaben interpretiert. Suchen Sie nach einem bestimmten Satz, setzen Sie diesen in Anführungszeichen (wie z. B. "Green Apple Map"). Weitere Tipps finden Sie auf der Website von Google.

Verwenden Sie die Suchbox in der unteren Menüleiste um die gesamt Website zu durchsuchen. Um alle OGM Karten zu durchsuchen, wechseln Sie zur Weltkarte (oder klicken Sie auf das OGM Logo auf der linken Seite und erkunden Sie die Startseite).

Wir freuen uns Ihre ausdrucksvollen Bilder und Videos auszustellen und so die Geschichte eines jeden Ortes besser zu vermitteln. Alle Fotos und Videos sind von einer dritten Website aus eingebettet, keines befindet sich auf dieser Website.

Als öffentlicher Beitragender können Sie Ihre Bilder und Videos über den Register Multimedia (erweitertes Info-Fenster eines Ortes) hinzufügen. Klicken Sie auf den entsprechenden Link (Video, Foto oder PDF) und folgen Sie der Anweisung um den Code oder Link (Adresse der Website oder URL) aus YouTube.com, Flickr.com, Imageshack.com, Photobucket.com, Picasa.com etc. einzubetten. Nennen Sie den Namen des Verfassers/Aufnehmers oder geben Sie eine kurze Beschreibung zu Ihrem Beitrag ab. Sie können eine beliebige Anzahl an Fotos oder Videos hinzufügen.

Sie können auch die angegebenen Web-Multimedia-Portale nach bestimmten Fotos/Videos zu einem grünen Ort durchsuchen. Gehen Sie jedoch sicher, dass diese nicht urheberrechtlich geschützt sind und Sie den Namen des Aufnehmers angeben.

Registrierte Mapmaker oder diejenigen, die auf "Ort Vorschlagen" klicken, finden im Formular einen blauen Video & Foto Link. Folgen Sie den dortigen Anweisungen.

Verwendung von Flickr.com: Um das Foto auf OGM darzustellen, muss Ihr Foto veröffentlicht sein (Nach der Anmeldung bei Flickr mag es nicht immer eindeutig sein, ob Ihr Bild auf Privat oder Öffentlich gestellt ist). Sie können es testen indem Sie sich abmelden und die URL Ihres Bildes in Ihrem Browser eingeben. (Hinweis: Wenn Sie unter Tag das Stichwort greenmap eingeben, werden Leute, die nach unserem Netzwerk suchen, Ihr Bild finden!)

Verwendung von Picasa Web Alben: Um ein Foto bei Picasa Web Alben hochzuladen, müssen Nutzer einen Google Accout haben um dann ausschließlich Ihre eigenen Bilder von Picasa in die OGM Website einzubetten. Wenn Sie ein Foto hinzufügen möchten, müssen Sie einfach die URL (nicht den Link, den Picasa auf der rechten Seitenleiste anzeigt) kopieren und ins Formular einfügen. (Hinweis: Wenn Sie unter Tag das Stichwort greenmap eingeben, werden Leute, die nach unserem Netzwerk suchen, Ihr Bild finden!)

Erscheint die Nachricht "Javascript is required to view this map", liegt es meistens daran, dass die Seite Ihres Browsers aktualisiert werden muss.
Es gibt Unterschiede zwischen Windows und Macs.

Firefox:
Windows: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "CTRL" und "F5".
Mac: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Command" und "Shift" und "r".

Die Seite sollte sich aktualisieren und die Karte geladen werden. Sollte das nicht passieren, haben Sie vielleicht Javascript auf Ihrem Browser deaktiviert. Klicken Sie hier um das zu überprüfen. Falls Sie Javascript ausgeschaltet haben sollten, schalten Sie es wieder ein! Das ist von Browser zu Browser unterschiedlich; suchen Sie daher im Internet für eine Anleitung, wie Sie es wieder einschalten können. Üblicherweise finden Sie das im Menü unter "Einstellungen" oder "Optionen".

Falls Ihre Bemühungen fehlschlagen kontaktieren Sie uns - Sagen Sie uns welchen Browser (z. B. Firefox 3, IE8, Chrome etc.), welche Version und welches Betriebssystem (z. B. Windows 2000, Windows Vista, Mac OSX etc) Sie verwenden.

Die Website ist nicht für ältere Versionen des Internet Explorers geeignet.

Any new Open Green Map needs at least one site added before you can see the map. Even if you have added lines or areas, you won't see anything until you add a site. You can quickly create a test site as a temporary way to view your map.

Firefox, Chrome, Safari, Opera and Internet Explorer 8 bieten sich an, jedoch ist diese Website nicht für ältere Versionen des Internet Explorers geeignet. OGM benötigt Javascript um die Karten anzuzeigen.

Es könnte daran liegen, dass Ihre Browser aktualisiert werden muss um Ihre Kommentare, Bilder und Auswirkungsberichte auf Ihrem Computer anzeigen zu können. Firefox: Windows: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "CTRL" und "F5". Mac: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Command" und "Shift" und "r".

Wenn Sie auf "Ort vorschlagen" oder "Team betreten" klicken wurde eine E-Mail an den Mapmaker (Teamleiter) geschickt. Haben Sie ein paar Tage Geduld bis er antwortet.

Klicken Sie unter "Meine OGM" auf "Mein Account".

Ihre Benutzerseite wird mit all Ihren grünen Orten erscheinen, die Sie der Open Green Map Plattform hinzugefügt haben. Öffnen Sie eine und lassen Sie sich die Karte anzeigen.

Hinweis zu "Meine OGM": Bewegen Sie den Cursor horizontal zum nächsten Menü. Wenn Sie viele Karten besitzen sollten Sie zur besseren Übersicht "Mein Account" nutzen.

Drupal: Drupal ist das Rückgrat von Open Green Map, der partizipativen Kartierplattform. Hierbei handelt es sich um ein Content-Management-System (übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem, eine sehr flexible Datenbank für mehrere Nutzer und Formate), dass von Nutzern auf der ganzen Welt mitentwickelt und ständig verbessert wird. Drupal ist kostenlos (siehe Drupal.org) und wie die meisten Open Source Anwendungen (Nutzer-Generierte Software) handelt es sich hierbei um eine entwickelte Software. Drupal erlaubt es uns auf vielseitige Art unsere Karten sowie die Profile und Ressourcen auf GreenMap.org darzustellen.

Google: OGM verwendet ebenso Google Map API, welches uns erlaubt, unsere Icons, das lokale Wissen der Leute und die Google Map Plattform zu vereinigen, um die Open Green Maps anzuzeigen. Diese Technologie, kostenlos und einem immer wachsendem Publikum sehr vertraut, macht OGM weltweit benutzerfreundlich. Ebenso müssen wir Google für die Bereitstellung seiner hervorragenden Website Analytics, AdWords und Search danken, die neuen Benutzern dabei hilft unsere Website zu finden.

Server: OGM´s CO² neutraler Server wurde von Pair Networks gestiftet. Des Weiteren leistet Pair über viele Jahre hinweg eine großartige technische Unterstützung für Green Map System. Finden Sie mehr über diesen und andere Sponsoren im Fußleistenmenü heraus.

Icons und andere Green Map Ressourcen: Die gemeinnützige Organisation Green Map System wurde aus einem gemeinschaftlichen Open Source Geist heraus gegründet und 1995, als das globale Programm eingeweiht wurde, 'Geschenk der Ökonomie' genannt. Der Großteil, den Sie hier und auf GreenMap.org sehen, entstand aus einem Netzwerk von Green Mapmakern, die ihre Liebe zur Heimat mit der Welt teilen wollen. Wir haben entschlossen unsere Green Map® Icons sowie den Name Green Map® durch Green Map System, Inc. urheberrechtlich schützen zu lassen, um potenziellem Missbrauch entgegenzuwirken.

Die Daten liegen auf dem Server von Green Map (CO² neutralem Server; gestiftet von Pair Networks). Wie viele andere Webseiten weltweit, verwenden auch wir die Basiskarten von Google (API). OGM vereint Green Map Icons, lokales Wissen, Google Karten und Drupal sowie weitere Open Source Technologien wie sonst keine andere Organisation.

Green Map System ist eine gemeinnützige Organisation, die sich, unter Verwendung von Karten als Medium, für die gemeinschaftliche Teilnahme an einer nachhaltigen Gemeindeentwicklung weltweit einsetzt. Das Green Map Netzwerk, aktiv seit 1995, stellt sich aus lokal geleiteten Projekten in mehr als 500 Städten und Dörfern aus über 50 Ländern zusammen.

Denke Global, Kartiere Lokal! Erkunden Sie auf GreenMap.org hunderte lokale Green Maps, die verschiedenen Mapmaker, unsere global anerkannte Ikonkollektion, unsere Auszeichnungen und Neuigkeiten sowie die Geschichte unserer Organisation.

Denke Global, Kartiere Lokal! Im Jahr 2008 begann Green Map System mit der Entwicklung der Open Green Map, einer neuen sozialen Kartierwebsite, welche das Green Mapmaking revolutioniert hat. OGM wurde im Juni 2009 eingeführt und bietet der Gemeinde einen Platz im Internet, auf dem Leuten dabei geholfen wird, ihre Einblicke, Bilder und Auswirkungen eines jeden grünen Ortes, sowohl im lokalem als auch globalem Maßstab, mit anderen zu teilen. Lesen Sie Über uns und erfahren Sie mehr über diese Art des interaktiven Mapmakings und das soziale Netzwerk dieser Plattform.

Das globale Büro von Green Map System befindet sich in New York City.
Sie erreichen uns per Post (PO Box 249, New York NY USA 10002-0249), E-Mail (info [@] greenmap [.] org) oder Telefon (1+ 212 674 1631).
Bitte vereinbaren Sie einen Termin wenn Sie uns in unserem Büro im East Village besuchen möchten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten an unserer wachsenden, globalen Bewegung teilzunehmen.

Sie können der Leiter Ihres lokalem Green Map Gemeindeteams werden und den Hauptbeitrag zu einer gesünderen und nachhaltigeren Zukunft in Ihrer Heimat leisten. Potenzielle Green Mapmaker sollten den Teilnahme (Participate) Abschnitt auf GreenMap.org sorgfältig lesen, um sich für ein neues Green Map Projekt anmelden und die anwendbaren Werkzeuge, unsere preisgekrönten, urheberrechtlich geschützten Icons und den Namen nutzen zu können. Momentan müssen Sie als Green Mapmaker registriert sein um eine interaktive Open Green Map zu erstellen.

Unser Teilnahme (Participate) Abschnitt umfasst Ressourcen für Green Map Nutzer, Forscher, Journalisten und Anhänger. Ebenso finden Sie hier Materialien für Jugendliche, Universitätsstudenten sowie für sonstige Mitbürger. Sie werden eine Vielzahl von inspirierenden Ressourcen vorfinden, die auf weltweit gesammelten Erfahrungen von Mapmakern basieren!

Finden Sie als öffentlicher Nutzer dieser Plattform unter Wie kann ich Informationen zu der Open Green Map hinzufügen? in dieser FAQ eine Anleitung, wie sie sich am Besten auf dieser Plattform bewegen.

In dieser FAQ finden Sie ebenfalls, unter Wie kann ich diese wichtige Arbeit unterstützen? Wege, wie Sie als Beitragender mit Ihren Beiträgen und Ihrer Unterstützung helfen können.

Die Benutzung von OGM ist Kostenlos, die Entwicklung und Aufrechterhaltung von OGM ist jedoch kostenintensiv. Über Spenden sind wir daher immer sehr dankbar. Zur Online-Spende klicken Sie bitte auf "Spenden" im Fußleistenmenü.

Optimal ist es, wenn Sie als erstes die Open Green Map testen und mit neuen Beiträgen anreichern! Erkunden Sie die Orte auf den Karten, bewerten und kommentieren Sie diese, geben Sie Ihre Verbindungen an und fügen Sie Bilder und Videos hinzu und teilen Sie anderen mit, inwiefern diese grünen Orte Ihr Leben beeinflusst haben. Indem Sie auf "Diesen Ort weiterempfehlen" klicken können Sie Ihre Freunde über jeden Ort in Kenntnis setzen. Falls ein Ort irreführend oder fehlerhaft ist, benachrichtigen Sie bitte umgehend den Mapmaker (Teamleiter), indem Sie auf "Diesen Ort markieren" klicken.

Bald! Unterstützen Sie OGM mit einem Banner oder Knopf und verbreiten Sie Neuigkeiten über diese großartige Ressource. Informieren Sie sich unter "Teilen & Mitteilen" in der oberen Menüleiste. Bald ist es Ihnen auch möglich ein Widget zu erstellen, um eine Open Green Map innerhalb Ihrer eigenen Website oder Blogs darzustellen.

Spenden Sie und helfen Sie somit einer globalen Bewegung, die sich weltweit für Gemeinden einsetzt. Wir begrüßen steuerlich absetzbare Geldspenden, Sachbeiträge und Dienstleistungen, Geschenke, Aktien, Zuschüsse und Förderungen (finden Sie heraus wer bereits zu OGM´s Sponsoren gehört).

Bitte stellen Sie Green Map System Ihren Freunden, Stiftungen sowie weitere Sponsoren vor. Unterstützen Sie uns dabei die laufende Entwicklung der Mapmaking Werkzeuge, Kontakt- und Kommunikationsressourcen voranzutreiben, welche die Führungsqualitäten von Jung und Alt weltweit, auch in vielen einkommensschwachen Gebieten, steigern.

Auf unserer Startseite informieren wir Sie über aktuelle Wettbewerbe oder Sonderveranstaltungen, auf denen Sie die Möglichkeit haben, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen. Ihre Stimme macht den entscheidenden Unterschied! Ebenso können Sie uns bei unseren allgemeinen Bemühungen unterstützen, indem Sie auf "Spenden" im Fußleistenmenü klicken.

Ob Sie sich mit Graphik- oder Webdesign, PR oder Marketing, in städtischer oder ländlicher Umgebung auskennen, teilen Sie Ihr Wissen und Ihr soziales/Umwelt-Engagement. Wir freuen uns über freiwillige Helfer und Praktikanten. Bitte teilen Sie uns über "Kontakt" im Fußleistenmenü mit, wie sie uns bei unserer Arbeit unterstützen können.

Kaufen Sie in unserem online Laden ein! Hier finden Sie gedruckte Karten, unsere Bücher und Multimediaprodukte, T-Shirts, DVD´s und vieles mehr.

Schließen Sie sich den weltweiten Green Mapmakern und unserem Team an und unterstützen Sie Open Green Map und Green Map System (erkunden Sie auch die Sponsoren unserer Organisation). Wenn Sie einer Stiftung, einem Unternehmen oder sonstigem Betrieb angehören, die sich für eine nachhaltige, faire und umweltgerechte Zukunft engagieren, gibt es zahlreiche Möglichkeiten Green Map zu sponsern. Die Sponsorenprogramme können so aufeinander abgestimmt werden, dass sie die spezifischen Interessen und Unterstützungslinien widerspiegeln. Bitte kontaktieren Sie uns unter: info@greenmap.org.

Wir bieten Ihnen drei FAQ´s (Häufig gestellte Fragen) an:

Diese FAQ deckt generelle Fragen zu Open Green Map ab. GreenMap.org bietet eine Übersicht zur FAQ (sowie eine Themenübersicht). Auf GreenMap.org/join finden Sie eine FAQ zu dem Thema: Ein Green Mapmaker werden.

Lesen Sie auch die bereits über uns geschriebenen Artikel und Geschichten.

Entdecken Sie noch mehr auf GreenMap.org! Wenn Sie die hunderten von Seiten dieser Website durchgeschaut haben und immer noch Fragen bestehen sollten, hilft Ihnen unser Team gerne per E-Mail weiter. Sie können uns auch per Post: PO Box 249, New York, NY 10002 oder Telefon: +1 212 674 1631 erreichen. Unser Kontakt Link befindet sich im Fußleistenmenü.

Wir hoffen das Ihre Erfahrungen, die Sie mit Open Green Map, unseren lokalen Green Maps und anderen Online-Ressourcen gemacht haben, wirklich hilfreich waren und Sie inspiriert haben. Wir freuen uns auf Ihr Feedback, Ihre Empfehlungen und Vorschläge.

Diese Kurzanleitung setzt voraus, dass Sie als Green Mapmaker registriert sind und sich bereits auf der Startseite der Open Green Map Website befinden.

1. Anmelden: Melden Sie sich in der oberen rechten Ecke mit dem gleichen Benutzernamen und Passwort wie auf GreenMap.org an (bzw. sind Sie ein Teamleiter, melden Sie sich als dieser an)
2. Fahren Sie mit dem Cursor in der oberen Menüleiste über "Meine OGM" und klicken Sie auf "Meine Karten". Klicken Sie dann auf die Open Green Map, zu der Sie einen Ort hinzufügen möchten und klicken Sie auf "Ort hinzufügen" (siehe unten "Neue Karte hinzufügen")
3. Geben Sie die Informationen ein
4. Speichern - es ist nichts gesichert bevor Sie nicht auf "Speichern" geklickt haben!

Eine von Rockland Green Map erstellte Grundanleitung für alle Mapmaker ist als PDF erhältlich (s. Link unten auf dieser Seite).

AnhangGröße
Open_Green_Map_How-To_0.pdf51.21 KB

Sie können alle Ihre Open Green Maps unter "Meine OGM" in der oberen Menüleiste managen.

Unter "Rollen" auf der Open Green Map Plattform werden Mapmaker Teamleiter genannt. Wenn Sie angemeldet sind können Sie eine Liste der Teammitglieder jeder Karte von einem Register oberhalb der Karte aus erreichen. Später werden hier noch weitere Werkzeuge zur Teamorganisation erscheinen.

Der Mapmaker kann einen oder mehrere Koordinatoren oder Teammitglieder einladen, die Ihm beim Erstellen und Managen seiner OGM Karten behilflich sind. Beide können neue Orte hinzufügen, die augenblicklich auf der Karte mit Ihrem Benutzernamen unterhalb des Ortes erscheinen.

Der Koordinator erhält eine Zusatzerlaubnis damit er beim Verwalten des Projektes behilflich sein kann. Koordinatoren können jeden Ort auf der Karte bearbeiten, Teammitglieder einladen und Widgets erstellen.

Wenn Sie nach Helfern suchen, aktivieren Sie im Formular der Karte unter Gründen Sie Ihr Kartierteam die Auswahl moderiert (zum Formular gelangen Sie, indem Sie auf "Bearbeiten" oberhalb der Karte klicken).

Nur registrierte Mapmaker (Teamleiter) können eine neue Green Map erstellen. Wenn Sie angemeldet sind, gehen Sie in der oberen Menüleiste unter "Meine OGM" auf "Inhalt erstellen" und klicken Sie "Green Map". Tragen Sie die Informationen in die erforderlichen Felder ein. Sie können die Eingaben jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt ändern.

Wichtig: Vergessen Sie nicht Ihre neue Green Map zu speichern!

Als erstes müssen Sie nach der Open Green Map suchen, zu der Sie einen grünen Ort hinzufügen möchten. Klicken Sie auf den Register Ort hinzufügen über der Karte und tragen Sie ein paar Grundinformationen zum Ort ein (* = Pflichtfelder)...

Name des Ortes *: Gibt den Namen Ihres grünen Ortes an (Orte können den gleichen Namen besitzen).

Primäres Icon *: Sie müssen ein Icon auswählen. Dieses Icon wird auf der Karte erscheinen, daher wählen Sie eins aus, dass am ehesten dem Ort entspricht.

Sekundäre Icons (Optional): Diese(s) Icon(s) wird/werden im Info-Fenster erscheinen, welches sich öffnet, nachdem jemand auf das Icon auf der Karte geklickt hat. Sie können maximal 6 Icons auswählen (mit 6 Icons wirkt es meist etwas überladen, Sie entscheiden).

Details *: Die Informationen, die Sie hier eintragen, werden im zweiten großen Info-Fenster erscheinen, welches sich öffnet, nachdem jemand im ersten kleinen Info-Fenster auf "weitere Informationen" geklickt hat. Die können jede Art von Text hier eintragen (Ortsbeschreibung, Öffnungszeiten etc.). Denken Sie daran, dass die ersten 100 Wörter die wichtigsten sind, daher vermeiden Sie lange Beschreibungen oder Absätze!

Karten: Dies ist ein wichtiger Schritt, den Sie sich merken sollten! Wenn Ihr Kartenteam mehr als eine Green Map auf OGM besitzt, werden diese hier aufgelistet. Egal ob Sie eine oder mehrere Karten besitzen, Sie müssen die Karte(n) auswählen, auf der/denen der Ort erscheinen soll. Sie müssen ebenfalls entscheiden, ob Sie diesen Ort schon veröffentlichen möchten oder noch nicht. Wenn Ihre Open Green Map noch nicht veröffentlicht wurde, können Sie den Ort dennoch auf Öffentlich setzten. Dieser wird dann erst veröffentlicht, wenn auch die Karte veröffentlicht wurde.

Private Karte: Markieren Sie dieses Feld wenn sich Ihre Karte noch in Bearbeitung befindet oder Sie die Karte noch nicht veröffentlichen möchten.

Es gibt drei Möglichkeiten wie Sie Ihren Ort platzieren können:

Option 1. Tragen Sie den Straßennamen, die Stadt, den Staat oder/und das Land ein und das System wird, nach der Speicherung, automatisch den entsprechenden Ort auf der Karte finden (Sie sollten das nach dem Abspeichern noch einmal kontrollieren um sicherzustellen, dass sich der Ort am richtigen Platz befindet). Hinweis: Die Adresse, die Sie hier angegeben haben, wird auch im Info-Fenster in der Information zu diesem Ort angezeigt (unterhalb des Namen, über den Registern und Details).

Option 2. Längen- und Breitengrad. Normalerweise müssen Sie nicht den Längen- und Breitengrad angeben. Google wird versuchen diese anhand Ihrer angegebenen Adresse zu ermitteln.

Option 3. Legen Sie die Adresse mittels der Google Karte fest. Wenn keine Adresse zu dem Ort vorhanden ist oder Google den falschen Ort ermittelt, können Sie die Karte verwenden um Ihren Ort festzulegen. Sie können jede der Kartenansicht (Karte, Satellit, Hybrid oder Gelände, obere rechte Kartenecke) verwenden. Wenn Sie, ohne hineinzuzoomen, auf die ungefähre Stelle des Ortes auf der Karte klicken, setzen Sie den Pin und zoomen zugleich eine Stufe hinein. Fahren Sie auf diese Weise fort und kommen Sie so dem exakteren Standort immer näher (mit jedem Klick zoomen Sie sich weiter in die Karte hinein und lassen so mehr Kartendetails sichtbar werden). Es ist wichtig nahe genug hineinzuzoomen um sicherzustellen, dass sich der grüne Ort am richtigen Platz befindet.

Indem Sie auf SPEICHERN klicken, sichern Sie Ihre Eingaben und fügen den grünen Ort Ihrer Karte hinzu.

Dieser Text kann mit einfachem HTML Code formatiert werden. Klicken Sie den Link (unter Eingabeformat): Weitere Informationen über Formatierungsoptionen. Die elementaren Dinge sind fettgedruckt, kursiv, nummeriert oder mit Aufzählungspunkten versehen.

Ein paar Vorschläge...

- Wenn Sie für die Informationen Ihrer grünen Ortes eine bestimmte Formatierung und Schriftart vorgeben wollen, notieren Sie sich, wie Sie es bei Ihrem ersten Ort gemacht haben. So ist es einfacher die Schritte nachzuvollziehen und Ihren Stil für jeden Ort beizubehalten (Erfahren Sie mehr unter "Details" weiter unten).

- Es sieht gut aus, wenn Sie das gleiche Format für alle Orte eines bestimmten Icons beibehalten. Zum Beispiel sind für alle Wochenmarkte die Adresse, Saison, Kontaktinformationen und der Zeitpunkt angegeben.

- Um den Verlust von Daten zu vermeiden können Sie die Informationen Ihrer grünen Orte in anderen Formaten sichern (Text Dokument, Datenbank, Tabelle etc.).

Tragen Sie die erforderlichen Informationen (* = Pflichtfelder) ein und klicken Sie anschießend unten auf Speichern.

Dies ist sehr wichtig, denn die erste Ansicht Ihrer Karte sollte so eingestellt sein, dass der Nutzer den Ort finden kann. Stellen Sie ihre Ansicht so ein wie Sie möchten, dass andere Ihre Karte sehen wenn Sie Ihren grünen Ort besuchen. Wählen Sie zwischen den verschiedenen Kartenansichten: Karte, Satellit, Hybrid oder Gelände. Gehen Sie sicher, dass Sie entsprechend reingezoomt haben und sich Ihr Ort mittig befindet sodass Nutzer ihn schnell finden können.

Hinweis: Probieren Sie es aus und speichern Sie um zu testen wie es im Anschuss aussieht. Danach können Sie, wenn Sie möchten, nochmals Änderungen vornehmen.

Erweiterte Details: Optional, jedoch sehr nützlich. Die Informationen, die Sie hier eingetragen haben (Web-Adresse, E-Mail und Telefonnummer), werden unter dem Ortsnamen erscheinen im zweiten Info-Fenster über den Registern und den Details.

Web-Adresse – http:// etc.

E-Mail – Gehen Sie sicher, dass Sie eine gültige E-Mail Adresse angeben und sie sich zur Online Kommunikation anbietet. info[at]sitename[dot]org ist generell besser als personal.name[at]site[dot]org.

Telefon – Hier genauso. Wenn möglich bietet sich eine allgemeine Telefonnummer (Telefonzentrale) besser an als eine private. Falls Sie nur eine private Nummer besitzen, stellen Sie sicher, dass die richtige Person rangeht. Gehen Sie von einer Menge Anrufern aus.

Wenn Sie möchte, können Sie folgende Angaben machen: Kinder erwünscht, Behindertengerecht, Termin nötig, Anschluss zu öffentlichen Verkehrsmitteln (Diese Informationen werden mit entsprechendem Icon unten rechts im erweiterten Info-Fenster erscheinen: Wegbeschreibung, im Register Verbindungen, und Freier Eintritt bzw. Eintrittspreis).

Videos und Fotos: Bilder und Verlinkungen zu Videos sind eine aufregende Ergänzung zu Ihren Ortsbeschreibungen. Bilder oder Videos befinden nicht direkt auf OGM; die Fotos und Videos liegen auf anderen Webseiten und werden auf OGM eingebettet.

Weitere Informationen hierzu in dieser FAQ unter Wie kann ich Fotos und Videos hinzufügen?.

Der Link (zu Ihrem Green Map Profil auf GreenMap.org), den Sie hier einfügen möchten, ist der Link, den jeder Nutzer im Browser sehen wird wenn er auf die GreenMap.org Website geht und auf das "Blatt" auf der Karte, die alle Green Maps weltweit anzeigt, klickt. Sie können zum Beispiel Ihre eigene Website URL im Untertitel angeben.

Wählen Sie die Green Map® Icons aus, die auf der Green Map Verwendung finden. Nur diese Icons werden auf Ihrer Karte bzw. in ihrer Legende erscheinen. Sie können immer wieder zurückkehren und weitere hinzufügen oder die entfernen, die Sie nicht benötigen. Je weniger Icons Sie verwenden desto weniger werden in der Legende angezeigt.

Ja! Sie können dabei helfen diesen Teil zu verbessern. Senden Sie Ihre Kommentare, Verbesserungsvorschläge und/oder Lösungen zu uns. Es wäre hilfreich, wenn Sie uns einen Screenshot mit der entsprechenden URL zusenden falls Sie uns eine Fehlermeldung melden oder eine Änderung in der Farbpalette verschlagen möchten.

Auf der Open Green Map können Sie Linien und Flächen (Polygone) kartieren um Wege wie z. B. Fahrradrouten und Flächen wie z. B. Parks darzustellen.

Die Legende zeigt all die verschiedenen Arten an. Fahren Sie mit dem Cursor drüber um sich die Definition anzeigen zu lassen. Sie können aber auch auf eine Linie oder auf eine Fläche in der Karte klicken um das entsprechende Info-Fenster zu öffnen. Hier können Sie auch Kommentare, Bewertungen, Fotos oder Videos hinzufügen.

Klicken Sie hier um eine Vorschau der Linien und Flächen in der Demo Karte anzuschauen. Wenn Sie die Linien und Flächen nicht sehen können, probieren Sie einen anderen Internet Browser (Firefox, Safari, Chrome etc.), einen anderen Computer oder eine andere Plattform (Mac oder PC) aus.

Flächen sind nicht ausgefüllt. Sie können jedoch in die Mitte oder direkt auf die Linie klicken um das Info-Fenster zu öffnen.

Wie empfehlen in die Karte, die am Anfang des Formulars erscheint, so nahe wie möglich hineinzuzoomen um ein akkurates Polygon zu zeichnen. Klicken Sie in die Karte um den Anfangspunkt des Polygons zu setzen. Setzten Sie durch Klicks weitere Stützpunkte um das Gebiet herum, dass Sie einzeichnen möchten. Um die Fläche (das Polygon) zu schließen klicken Sie einfach auf den Anfangspunkt.

Wenn Sie Ihre Zeichnung abgeschlossen haben können Sie ihren Cursor über die Linie bewegen und die Stützpunkte verschieben. Sie können Punkte löschen indem Sie die rechte Maustaste klicken (PC-Nutzer) oder klicken während Sie die Kontrolltaste gedrückt halten (Mac-Nutzer).

ZEICHENTIP: Wenn Sie beim Zeichnen flexibler sein möchten, können Sie einfach mehr Stützpunkte Ihrer Fläche hinzufügen indem Sie die schattierten Punkte ganz leicht verschieben. Dies wird Ihre Fläche neu formen.

[Video kommt bald]

Vervollständigen Sie den Rest des Formulars und vergessen Sie nicht Ihre Eingaben anschießend zu speichern.

Sie können jederzeit zurückkommen und Ihre Fläche und/oder Eingaben ändern. Melden Sie sich an und klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Flächen Info-Fensters auf "Bearbeiten". Wenn Sie die Fläche löschen möchten, klicken Sie auf "Bearbeiten", scrollen nach unten und klicken auf "Löschen".

Wie empfehlen in die Karte, die am Anfang des Formulars erscheint, so nahe wie möglich hineinzuzoomen um eine akkurate Linie zu zeichnen. Klicken Sie in die Karte um den Anfangspunkt der Linie zu setzen. Setzten Sie durch Klicks weitere Stützpunkte entlang des Weges, den Sie einzeichnen möchten. Mit einem Doppelklick auf die gleiche Stelle des Endpunktes ihrer Linie schließen Sie die Linie ab.

Wenn Sie Ihre Zeichnung abgeschlossen haben können Sie ihren Cursor über die Linie bewegen und die Stützpunkte verschieben. Sie können Punkte löschen indem Sie die rechte Maustaste klicken (PC-Nutzer) oder klicken während Sie die Kontrolltaste gedrückt halten (Mac-Nutzer).

ZEICHENTIP: Wenn Sie beim Zeichnen flexibler sein möchten, können Sie einfach mehr Stützpunkte Ihrer Linie hinzufügen indem Sie die schattierten Punkte ganz leicht verschieben. Dies wird den Linienverlauf ändern.

[Video kommt bald]

Vervollständigen Sie den Rest des Formulars und vergessen Sie nicht Ihre Eingaben anschießend zu speichern.

Sie können jederzeit zurückkommen und Ihre Linie und/oder Eingaben ändern. Melden Sie sich an und klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Linien Info-Fensters auf "Bearbeiten". Wenn Sie die Linie löschen möchten, klicken Sie auf "Bearbeiten", scrollen nach unten und klicken auf "Löschen".

Wenn Sie der Eigentümer der Karte oder ein Teammitglied, der einen Ort hinzugefügt/vorgeschlagen hat, sind, können Sie die Informationen und/oder Platz des Ortes, der Linie oder der Karte ändern. Um fortzufahren müssen Sie angemeldet sein. Klicken Sie auf den Ort, die Linie oder Flächen. Klicken Sie dann auf "Bearbeiten" in der rechten oberen Ecke des Info-Fensters. Sie werden zum Formular des Ortes geleitet, wo Sie Veränderungen vornehmen oder den Ort löschen (s. unten im Formular) können. Vergessen sie nicht Ihre Änderungen zu speichern.

Wenn Sie nicht die Berechtigung haben Orte zu bearbeiten können sie auch einen Kommentar direkt im Info-Fenster des Ortes hinterlassen oder Sie können den Mapmaker direkt über sein Profil (Rechte Seitenleiste, Register Info) kontaktieren.

ZEICHENTIP: Wenn Sie beim Zeichnen flexibler sein möchten, können Sie einfach mehr Stützpunkte Ihrer Linie oder Fläche hinzufügen indem Sie die schattierten Punkte ganz leicht verschieben. Dies wird den Linienverlauf ändern bzw. Ihre Fläche neu formen.

[Video kommt bald]

Melden Sie sich zunächst an. Um einen Ort, eine Linie oder eine Fläche hinzuzufügen klicken Sie auf den Register "Ort hinzufügen" über der Karte. Am Anfang des Formulars wählen Sie dann zwischen Ort, Linie oder Fläche. Durch Auswählen einer der beiden letzteren Optionen wird die Seite mit einer spezialen Karte, die das zeichnen von Linien und Flächen zulässt, erneut laden.

Melden Sie sich an. Gehen Sie zu Ihrer Karte und klicken Sie auf "Ort vorschlagen". Wenn Sie z. Z. noch kein Teammitglied sind können Sie auch keine Linien zur Open Green Map hinzufügen.

Diese Plattform ist nicht für IE6 vorgesehen.

Wechseln Sie zwischen den verschieden Kartenansichten (Karte, Satellit, Hybrid oder Gelände) um einen besseren Kontrast zum Hintergrund zu erreichen (Zum Wechseln klicken Sie auf die weißen Felder in der rechten oberen Ecke der Karte).

In der Legende auf der rechten Seite können Sie sich mit dem Cursor über die Farbkästchen in der Kategorie Linien & Flächen bewegen um sich die Definitionen anzeigen zu lassen. Wenn Sie auf eine Linie oder Fläche klicken öffnet sich ein Info-Fenster mit detaillierten Informationen zur entsprechenden Linie oder Fläche.

Login at OpenGreenMap.org/home
Under MyOGM, choose My Account.
Click one of the sites you have put on your map

Above the site's title, you will see 3 tabs, View, Edit and Clone.
Click Clone.
It duplicates the site and changes the title to Clone of - Site Name -
Simply change the title, then scroll down to the map.
Move the scale slider almost the way to the top and click the location of this new site.
You can change the address and any other details, then click Submit on the bottom.

This Clone tab is visible on any site that you have made (your user name appears on the site's bottom line.
That is why we suggest going through MyOGM's to My Account, as only your own sites are visible there (whereas Map Dashboard includes sites by others on your map).

Of course, you can start by creating a new site, then clicking its Clone tab.

Cloned sites have all the same features as any other site.

Test

First, have team members register themselves by clicking Get Involved or Create New Account at OpenGreenMap.org/home. (You can do this by clicking Invite new members on a tab over your map)

You should login and go to the map you want to add them to, using MyOGM (or a direct link).
Click:

Map Team (tab over map)
Edit Roles (by any name on the bottom of this page)
Add Members (tab at top)
Type in their username, not their email, to add them to your Map Team.

Then click, Add Users.

Then, click Configure Member Roles.

You can make each a Team member (add and edit just their own sites), Coordinator (edit others' sites, too) or Team Leader (can make new maps, too). Give each just one role.

Click Save Changes.

Nur registrierte Green Mapmaker (Teamleiter) können eine CDV Datei herunterladen, welche die Daten ihrer eigenen Open Green Map beinhaltet. Der Teamleiter trägt die alleinige Verantwortung seinen Teammitgliedern die Vollmacht zum Herunterladen der Informationen all seiner Open Green Maps auf dieser Plattform zu erteilen.

Hinweis: Wenn Sie ein Green Map Projekt leiten möchten finden Sie die Informationen hierzu auf GreenMap.org oder in dieser FAQ.

Die Informationen der CVS Datei sind sehr nützlich wenn Sie planen eine Green Map zu drucken oder sie in eine GIS Datenbank zu integrieren. Jede CDS Datei enthält Informationen zu jeden grünen Ort wie z. B. den Namen, die Icons (primeres Icon, sekundäre Icons sowie die kleineren Icons zur Erreichbarkeit), URLs, Kontaktinformationen, geografische Lage (Breiten- und Längengrad) etc.

Sie können diese CVS Datei öffnen, indem Sie ein Tabellenkalkulationsprogramm wie z. B. Excel oder Calc verwenden. Falls Sie eine gute Ressource zur Verwendung der Daten erstellt haben, teilen Sie diese bitte mit anderen Green Mapmakern, indem Sie sie den Mapmaking Werkzeugen auf GreenMap.org unter Resources (Tool Center) hinzufügen.

Hier erfahren Sie, wie Sie die CDS Datei herunterladen. Melden Sie sich an, dann gehen Sie zu der Open Green Map, deren Daten Sie als CDS Datei herunterladen möchten. Klicken Sie auf den Register "Exportieren" über der Karte. Wenn Sie mehr als eine Open Green Map besitzen wiederholen Sie den Vorgang um all Ihre Daten zu importieren. Öffnen Sie die CDS Datei unter Verwendung eines Tabellenkalkulationsprogramms wie z. B. Excel oder Calc.

Mit der Zeit werden wir weitere Exportierwerkzeuge erstellen. Lesen Sie was sich noch In Arbeit befindet.

Momentan können Sie nur per kopieren und einfügen Daten in das Formular Ihrer Open Green Map eintragen.

Green Map System arbeitet daran, eine Tabellenkalkulation zu entwickeln, dass ein Hochladen Ihrer Batch-Informationen von Ihrem Computer zulässt. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie Daten offline sammeln und bearbeiten. Lesen Sie was sich noch In Arbeit befindet.

Spende an GreenMaps